Immobilienrecht

Wir beraten umfassend in allen Fragen des Immobilienwirtschaftsrechtes. Unser Leistungsspektrum reicht dabei von der Immobilienentwicklung über deren Vermietung und Verwaltung bis hin zur Verwertung des Projekts. Wir begleiten unsere Mandanten bei der Planung und während der Bauphase genauso wie beim An- und Verkauf von Immobilien. Darüber hinaus deckt unsere Beratung die wesentlichen fachübergreifenden Schnittstellen zum Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht und zum Vergaberecht ab.

Wir analysieren und bewerten rechtliche und wirtschaftliche Risiken, konzipieren individuelle Verträge zur optimalen Wertschöpfung und unterstützen bei Vertragsverhandlungen. Wir vertreten außergerichtlich und setzen die Interessen unserer Mandanten vor Gericht durch.

Schwerpunkte unserer immobilienrechtlichen Tätigkeit:

  • Immobilientransaktionen
  • Immobilienprojektentwicklungen
  • Grundstücksrecht
  • Immobiliengesellschaften
  • Immobilienfinanzierung
  • Asset Management und Verwaltung
  • Gewerbliches Miet- und Pachtrecht
  • Bauträgerrecht
  • Maklerrecht
  • Prozessführung

Ansprechpartner:

 

Baurecht

Wir beraten in allen Fragen des Bau-, Architekten- und Ingenieurrechts. Wir begleiten Bauherren, Projektentwickler, Bauträger, Bauunternehmer, Architekten, Ingenieure und Projektsteuerer. Unser Leistungsspektrum umfasst alle Phasen eines Bauprojekts. Über eine besondere Expertise verfügen wir in der baubegleitenden Rechtsberatung.

Wir entwerfen maßgeschneiderte Verträge, übernehmen das Nachtragsmanagement und die Klärung von Vergütungs- und Haftungsfragen. Wir setzen die Interessen unserer Mandanten sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich durch.

Schwerpunkte unserer baurechtlichen Tätigkeit:

  • Privates Baurecht
  • Generalüber- und Generalunternehmerverträge, Einzelgewerksvergabe
  • Architektenrecht
  • Ingenieursrecht
  • Projektsteuerung
  • Bauprozesse
  • Bauträgerrecht
  • Öffentliches Baurecht

Ansprechpartner:

 

Gesellschaftsrecht

Wir beraten Unternehmen und Unternehmer, Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsräte, Investoren, Vereine, Privatpersonen sowie Insolvenzverwalter in allen Fragen des Gesellschaftsrechts und sonstigen strukturellen Fragen Ihrer Unternehmen und Beteiligungen. Hierzu gehören insbesondere komplexe Unternehmenstransaktionen oder Kapital- und Strukturmaßnahmen. Unsere Rechtsanwälte beraten und vertreten Sie auch in gerichtlichen und schiedsgerichtlichen Verfahren wie beispielsweise in Organ- oder Gesellschafterstreitigkeiten.

Über eine besondere Expertise verfügen wir in der Beratung von inhabergeführten Unternehmen und ihren Gesellschaftern sowie von institutionellen Investoren. Wir kennen die spezifischen Belange von mittelständischen Unternehmen und deren Gesellschaftern, insbesondere mit Blick auf eine nachhaltig angelegte Unternehmensplanung und Unternehmensnachfolge.

Schwerpunkte unserer gesellschaftsrechtlichen Tätigkeit:

  • Gründung und Finanzierung von Unternehmen
  • Unternehmens- und Beteiligungstransaktionen (Due Diligence, Share/Asset Deals)
  • Vorbereitung und Durchführung von Gesellschafter- und Hauptversammlungen
  • Gesellschafterstreitigkeiten
  • Umstrukturierungen (Verschmelzungen, Spaltungen, Formwechsel, Ausgliederungen, Squeeze-Outs)
  • Gestaltung von Joint Ventures
  • Corporate Governance & Compliance
  • Beratung von Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsräten sowie Beratung und Vertretung in Organhaftungsfällen
  • Gerichtliche Vertretung
  • Mitarbeiterbeteiligungs- und Aktienoptionsprogramme
  • Unternehmensverträge
  • Restrukturierungen/Sanierungen
  • Unternehmensnachfolge

Ansprechpartner:

 

Arbeitsrecht

Wir beraten Arbeitgeber, Organmitglieder und Führungskräfte in allen arbeitsrechtlichen und dienstvertragsrechtlichen Belangen. Hierzu zählen individualarbeitsrechtliche Themen wie Arbeitsvertragsrecht und Kündigungs(schutz)recht ebenso wie kollektivarbeitsrechtliche Themen aus den Bereichen Betriebsverfassungs-, Tarif- und Arbeitskampfrecht.

Wir erarbeiten für unsere Mandanten Lösungen für alle im Tagesgeschäft anfallenden arbeitsrechtlichen Fragestellungen, unterstützen aber auch bei der Planung und Umsetzung von Restrukturierungen und Transaktionen, Privatisierungen, Unternehmens(ver)käufen, Betriebsstilllegungen und -änderungen, Betriebsübergängen und Personalabbau.

Unseren Mandanten stehen wir sowohl bei außergerichtlichen Vorgängen und Auseinandersetzungen mit Arbeitnehmern, Betriebs- und Personalräten und Gewerkschaften als auch bei arbeitsgerichtlichen Verfahren und Verfahren bei Behörden und Einigungsstellen zur Seite.

Schwerpunkte unserer arbeitsrechtlichen Tätigkeit:

  • Restrukturierungen und Transaktionen
  • Betriebsübergänge, Betriebsstilllegungen und –änderungen
  • Individualarbeitsrecht, insb. Arbeitsverträge, Kündigung(sschutz), Arbeitszeit, Urlaub, Entgeltfortzahlung
  • Vergütungssysteme und Mitarbeiterbeteiligung
  • Betriebliche Altersvorsorge/Betriebsrentenrecht
  • Dienstvertragsrecht für Organmitglieder (Geschäftsführer, Vorstände)
  • Betriebsverfassungs- und Personalvertretungsrecht, insb. Auseinandersetzungen mit dem Betriebsrat oder Personalrat
  • Unternehmensmitbestimmung (Mitbestimmungsgesetz, Drittelbeteiligungsgesetz)
  • Tarifvertrags- und Arbeitskampfrecht, insb. Auseinandersetzungen mit Gewerkschaften
  • Arbeitnehmerdatenschutz
  • Beratung und Vertretung in arbeitsgerichtlichen Verfahren
  • Beratung und Vertretung vor Einigungsstellen und Behörden

Darüber hinaus beraten wir Arbeitgeber und Auftraggeber an der Schnittstelle zum Arbeitsrecht auch in allen für sie relevanten Themen des Sozialrechts. Wir unterstützen unsere Mandanten in allen sozialrechtlichen Fragen und vertreten sie in Auseinandersetzungen mit Arbeitnehmern, sonstigen Mitarbeitern oder Behörden, notfalls auch vor den Sozialgerichten.

Schwerpunkte unserer sozialrechtlichen Tätigkeit:

  • Abgrenzung von Arbeitnehmern und Freien Mitarbeitern
  • Mutterschutz, Elterngeld und Elternzeit
  • Schwerbehindertenrecht
  • Arbeitslosengeld I (Anspruchsdauer und –höhe, Sperrzeiten, Entlassungsentschädigung)
  • Sozialversicherungsrecht
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Altersteilzeit, Renten, Vorruhestand
  • Beratung und Vertretung in sozialgerichtlichen Verfahren
  • Beratung und Vertretung vor Behörden (Bundesagentur für Arbeit, Integrationsamt)

Ansprechpartner:

 

Vergaberecht

Wir beraten umfassend im gesamten Spektrum des Vergaberechts. Wir beraten und begleiten sowohl Öffentliche Auftraggeber als auch Unternehmen (Bieter) bei der Vorbereitung und Durchführung von bzw. Beteiligung an Vergabeverfahren. Wir kennen „beide Seiten“ und können daher eine präzise, sensible und vorausschauende Betreuung sicherstellen.

Für unsere Mandanten nutzen wir alle Gestaltungsmöglichkeiten des Vergaberechts, um stets pragmatische, zielorientierte und wirtschaftliche Lösungen zu entwickeln und umzusetzen. Beständiges Ziel unserer Beratung ist die frühzeitige Identifizierung von Problemen und somit die Vermeidung von Konfliktpotentialen, um zeitraubende und kostenträchtige Verfahren von vornherein auszuschließen. Wir streben für unsere Mandanten stets eine schnelle und konfliktarme Vergabeentscheidung an.

Notfalls verteidigen wir unsere Mandanten aber auch in Rüge- und Nachprüfungsverfahren vor den Vergabekammern und Vergabesenaten sowie in allen vergaberechtlich assoziierten Verfahren (nationale und europäische Beschwerdeverfahren, einstweiliger Rechtsschutz, Akteneinsicht, Schadensersatz usw.)

Schwerpunkte unserer vergaberechtlichen Tätigkeit:

  • Vergaberecht der klassischen Auftraggeber (Bund, Länder, Kommunen)
  • Besonderheiten der öffentlichen und gemischt-wirtschaftlichen Unternehmen
  • Recht der Sektorenauftraggeber
  • Beihilfe- und Subventionsrecht
  • Haushaltsrecht
  • Verteidigung und Sicherheit
  • Public Private Partnership (PPP/ÖPP)
  • In-House Vergaben
  • Konzessionsvergaben
  • Wettbewerbe

Ansprechpartner:

 

GEWERBLICHER RECHTSSCHUTZ, WETTBEWERBS- UND LIZENZRECHT, KNOW-HOW-SCHUTZ

Wir beraten Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen bei der Sicherung ihrer Position im Wettbewerb gegen unlautere geschäftliche Handlungen ihrer Wettbewerber sowie bei der Schaffung, Verteidigung und Kommerzialisierung ihrer gewerblichen Schutzrechte, insbesondere der Kennzeichenrechte, also Marken- und Unternehmenskennzeichen. Soweit erforderlich, setzen wir die Interessen unserer Mandanten gerichtlich durch.

Gemeinsam mit unseren Mandanten entwickeln wir Strategien gegen Mitbewerber, die die Rechte unserer Mandanten angreifen oder verletzen. Bei Schutzrechtsverletzungen reagieren wir sofort und konsequent, notfalls auch im Wege einstweiligen Rechtsschutzes. Ferner unterstützen wir bei der Abwehr von unberechtigten Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen.

Wir helfen bei der vertraglichen Absicherung der Verwertung von Erfindungen und betrieblichem Know-how und beraten, gestalten und verhandeln gemeinsam mit oder für unsere Mandanten Lizenz-, Forschungs- und Entwicklungs- sowie Kooperationsverträge.

Komplexe Problemstellungen lösen wir - soweit erforderlich - mit den Fachabteilungen unserer Mandanten sowie mit externen Patentanwälten.

Schwerpunkte im Wettbewerbsrecht:

  • Rechtliche Absicherung der Gestaltung von Werbung
  • Rechtliche Unterstützung bei der Entwicklung moderner Marketingkonzepte, online im Internet wie offline im Printbereich
  • Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen
  • Unterbindung unlauterer Geschäftspraktiken von Mitbewerbern

Schwerpunkte im Bereich der Kennzeichenrechte:

  • Auswahl von Marken, Unternehmenskennzeichnungen und Domains
  • Registrieren von Marken und Domains, auch europa- und weltweit
  • Management von Schutzrechtsportfolios z.B. durch Übernahme der gesamten Markenverwaltung
  • Absicherung von Kennzeichenrechten durch Kollisionskontrolle, amtliche und erforderlichenfalls gerichtliche Verfahren sowie Vorrechts- und Abgrenzungsvereinbarungen mit Wettbewerbern und Inhabern ähnlicher Kennzeichenrechte.

Ansprechpartner: